Endlich mal wieder für Gäste gekocht!

Und dafür habe ich ein Rezept aus der Küchenschlacht als Vorspeise nachgekocht: 

In meiner Rolle habe ich den Ziegen- durch Frischkäse ersetzt und die Speckchips weggelassen. Außerdem habe ich überall die doppelte Menge Füllung genommen. Aber insgesamt war es sehr lecker. Hier findet ihr das Rezept:

http://m.zdf.de/ZDF/zdfportal/xml/object/41779380

Zum Hauptgang (ohne Foto) gab es Spaghetti mit Krebsfleisch, Zitrone und Chili aus dem Kochbuch „What Katie ate at the weekend“. Es hatte durchaus Ähnlichkeit mit dem Rezeptfoto:


Zum Dessert gab es „Schwarzwälder Nachtisch“ mit Kirschen und Keksen in Sahnequark:

 Schön war es! Und ja, ich weiß, ich blogge viel zu selten. Finde ich auch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s