Geburtstagsessen 

am

Und plötzlich ist das Kind schon zwei Jahre alt… Das haben wir natürlich gebührend gefeiert. Am Ehrentag selbst mit vielen Kindern und jeder Menge Kuchen und dann gestern noch mal mit der Familie samt Patentante. Auch gestern gab es Kuchen, danach wurde es griechisch.

Der Mann wollte ja zeigen, wofür der neue Grill so gut ist. Somit gab es Gyros vom Drehspieß. Hat auch soweit ganz gut geklappt, nur ein wenig zu scharf war es…

Dazu gab es Pommes (aus Zeitgründen allerdings nur ein Fertigprodukt) und diverse Salate:

Außerdem gab es noch Brot und eine Fisch-Alternative:

Den Lachs hatten wir vorher schon mal Probe-gegrillt:

Da es diesmal ja vorher Kuchen und Muffins gegeben hatte, gab es diesmal keinen süßen Nachtisch. Stattdessen durften sich alle ein gesizzeltes Steak teilen und sogar bei den Nicht-Steak-Essern fand es großen Anklang.

Das Kind hat übrigens nur fünf Pommes gegessen, weil es nach zweieinhalb Muffins eh schon satt war und dann auch dringend mit den vielen Geschenken spielen musste… Ach ja… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s