Wenn der Mann abends um neun anfängt, Kirschen zu ernten…

…darf ich nachts um zehn entkernen und um elf noch Kuchen backen… Immerhin ist es um diese Zeit nicht mehr ganz so warm.

Allerdings braucht man für Kuchen ja nicht wirklich viele Kirschen. Also werde ich mich morgen mal im Einkochen versuchen. Und da der Baum immer noch voll hängt, sich die Kirschen aber erfahrungsgemäß auch am Baum nicht lange halten, ist jeder willkommen, der sich ein paar Kirschen für den Eigenbedarf pflücken möchte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s