Geburtstagsbrunch 2016

Gestern war es wieder so weit: Meinen diesjähriger Geburtstagsbrunch fand nicht nur an meinem Geburtstag statt, sondern auch noch an Ostermontag. Und nachdem ich erst dachte, dass Ostern sowieso niemand Zeit hat, war gestern die Hütte voll. Hier die obligatorische Buffettliste: + Brot, Brötchen, selbst gebackener Hefezopf, Laugenbrezel (an Ostermontag hat übrigens kein Bäcker auf…) +…

Mal kurz zwischendurch…

Im Mai war ich in Frankreich zu einem Geburtstag eingeladen und an einem Abend hatte eine marokkanischen Bekannte der Familie gekocht. Ich habe vorher noch nicht oft Couscous gegessen und fand es dann auch eher langweilig, aber in der Kombination mit einer etwas orientalisch gewürzten Gemüsebrühe mit viel Gemüse fand ich es ganz hervorragend. Letze…

Erdbeeraktion 2015

In diesem Jahr gab es endlich wieder die alljährliche Erdbeeraktion. Es ist immer noch komisch, dass meine Oma nicht mehr dabei ist… Leider waren wir dieses Jahr zu früh dran. Ich hatte die Erdbeersaisonzeiten falsch gedeutet und gedacht, dass man schon selbst pflücken kann. Aber natürlich ging das an Fronleichnam noch nicht (vier Tage später…

Geburtstagsbrunch 2015

Gestern war es schon wieder so weit: Der alljährliche Geburtstagsbrunch stand an, diesmal sogar direkt an meinem Ehrentag. 🙂 Und damit alle, die nicht kommen konnten, einen Eindruck bekommen, was sie verpasst haben, hier mal wieder die obligatorische Buffetliste (wie immer ohne Anspruch auf Vollständigkeit): + Brot, Brötchen, Stuten, Croissants + Käse, Aufschnitt, Marmelade, Honig,……

Geburtstagsbrunch 2

So schnell ist ein Jahr vergangen… Letzte Woche Samstag war es mal wieder Zeit für meinen alljährlichen Geburtstagsbrunch. Es war ein sehr schöner Tag und faszinierender Weise haben es die Gäste geschafft, so ziemlich das gesamte Buffet leer zu essen. Trotzdem hatte ich aber nicht den Eindruck, dass jemand hungrig nach Hause gegangen wäre. Auf…

Herbstliches Menü

Gestern Abend hatten wir mal wieder einen schönen Abend mit Freunden. Und natürlich gab es auch eine Kleinigkeit zu essen: Alles bereit für die Gäste (Blumen aus dem Garten): Die Kürbissuppe, die es zur Vorspeise gab, habe ich hier im Blog schon mal erwähnt. Einzige Ergänzung war ein Klecks Créme fraîche. Zum Hauptgang gab es…

„Nennen wir es Klumpen“ – Der zweite Versuch…

Vor einiger Zeit haben wir die neue Nudelmaschine getestet und mein Plan war, euch dann hier auch mein selbst kreiertes Rezept zu präsentieren. Dummerweise ist mir ein klassischer Anfangsfehler unterlaufen, so dass ich kein präsentables Ergebnis hatte und da ist mir irgendwie auch die Lust zu bloggen vergangen… Allerdings hätte ich schon einen schönen Titel…

Was Warmes

Lange Zeit mochte ich keinen Kürbis, aber bei so useligem Wetter (uselig ist der Fachbegriff für Nieselregen, grau, ungemütlich und irgendwie zu kalt) wie heute ist eine Butternuss-Kürbis-Suppe genau das richtige (ja, ich weiß, dass gerade kein Herbst ist, aber richtig gelagert hält sich der Kürbis ein halbes Jahr und somit ist er dann eigentlich…