Herrgottsbscheißerle und andere Nudeln…

Den Sonntag Vormittag haben wir dazu genutzt, endlich mal wieder Nudeln zu machen. Da das ja eine nicht völlig unaufwendige Tätigkeit ist, machen wir das eher selten, dafür dann gleich größere Mengen. Mein Mann isst sehr gern schwäbische Maultaschen, die den angenehmen Nebeneffekt haben, dass sie sich super einfrieren lassen und dann später in 15…

Satt und sehr zufrieden in Hamburg…

Am Wochenende habe ich mit meinem Mann einen Ausflug nach Hamburg gemacht, um sein Weihnachtsgeschenk einzulösen (Karten für das Rocky-Musical). Es waren sehr schöne Tage, vor allem, weil wir richtig lecker gegessen haben. Den ersten Abend verbrachten wir im Fischereihafen. Das ist ein von außen unauffälliges, innen aber sehr schickes und gediegenes Restaurant in der…

Kleines Lebenszeichen…

Lange bin ich nicht zum bloggen gekommen, aber irgendwie war in der Vorweihnachtszeit mal wieder super viel los und ich habe weder  besonders gekocht, noch bin ich besonders Essen gegangen. Zu Weihnachten habe ich dafür ein sehr schönes neues Kochbuch bekommen (danke Nina und Jannes). Es enthält sehr viele nicht vegetarische Rezepte und mein Mann…

„Nennen wir es Klumpen“ – Der zweite Versuch…

Vor einiger Zeit haben wir die neue Nudelmaschine getestet und mein Plan war, euch dann hier auch mein selbst kreiertes Rezept zu präsentieren. Dummerweise ist mir ein klassischer Anfangsfehler unterlaufen, so dass ich kein präsentables Ergebnis hatte und da ist mir irgendwie auch die Lust zu bloggen vergangen… Allerdings hätte ich schon einen schönen Titel…

Ein Dorf weiter…

Vergangenen Mittwoch hatten mein Mann und ich kirchlichen Hochzeitstag, aber keine Zeit, den zu feiern. Stattdessen haben wir am Donnerstag ein (für uns) neues Restaurant getestet, das es auf Anhieb geschafft hat, sich einen Blogbeitrag zu verdienen. Die „Kleine Schweiz“ in Velbert ist seit über 100 Jahren im Familienbesitz. Das Restaurant liegt in einem Tal…

Warum eigentlich…?

Da ich im Moment viel zuhause esse und nicht aufwändig koche, nutze ich die Gelegenheit kurz zu erwähnen, wie es überhaupt zu diesem Blog gekommen ist: Anlass war unser Urlaub an der Ostsee in Sierksdorf. Das liegt gleich neben Neustadt und hier haben wir ein richtig gutes Restaurant entdeckt, dass wir direkt zweimal besuchen mussten,…