Coronakonform Geburtstag feiern

Langjährige Leserinnen und Leser meines Blogs wissen, dass ich gerne Geburtstag feiere – am liebsten mit vielen Menschen und einem Brunch. Im letzten Jahr hatte ich einen runden Geburtstag, den ich anders feiern wollte, aber das musste ausfallen. In diesem Jahr hatte ich große Sehnsucht nach meinem üblichen Brunch mit vielen Freunden, Bekannten und Verwandten…

(Vor-)Gelesen: Francesca Cavallo – Das Wunder von R.

Klappentext: Es ist kurz vor Weihnachten, als Manuel, Camilla und Shonda zusammen mit ihren beiden Müttern in der Stadt R. ankommen. Als sie ihr neues Zuhause beziehen, scheinen die Menschen sie mit Misstrauen zu empfangen. Am Morgen des 24.12. tauchen überraschend zehn Elfen auf, und für die Kinder beginnt ein unglaubliches Abenteuer. Schaffen sie es,…

(Vor-)Gelesen: Andreas H. Schmachtl – Tilda Apfelkern, Weihnachtszeit im Winterwald

24 Adventskalender-Geschichten Klappentext: So zauberhaft ist die Weihnachtszeit mit Tilda Apfelkern Bis Weihnachten sind es nur noch 24 Tage – und Tilda Apfelkern möchte für ihre Freunde um Heckenrosenweg noch so viele leckere Plätzchen und Kuchen backen! Doch wie soll das ohne köstliches Frostbuttenmus gehen? Mutig beschließt die kleine holunderblütenweiße Kirchenmaus, die leckeren Beeren zu…

Habibiz in Essen-Werden

In diesem Jahr ist unser Hochzeitstags-Ritual zum ersten Mal ausgefallen. Eigentlich gehen wir an unserem standesamtlichen Hochzeitstag (oder an einem Tag kurz danach) gemeinsam und ohne Kinder essen und testen dabei ein neues Restaurant. Das ist derzeit schwierig. Das Angebot an Lieferdiensten ist hier leider auch sehr überschaubar. Zum Hochzeitstag haben wir in diesem Jahr…

Gelesen: Beate Maly – Lottes Träume

Klappentext:Zu einer Zeit, als Frauen noch lange Röcke tragen müssen…… und Skifahren gerade erst in Mode kommt, findet ein Mädchen aus den Bergen ihren Weg ins große Glück.Als Lotte 1904 in Wien ankommt, ist für sie noch alles neu und fremd. Bisher hat sie mit ihrem Vater in dem kleinen Ort Mürzzuschlag gewohnt und von…

Gelesen: Alex T. Smith – Maximilian und der verlorene Wunschzettel

Eine Adventsgeschichte in 24 1/2 Kapiteln Klappentext: Die kleine Maus Maximilian findet auf der Straße einen geheimnisvollen Brief. Der Wunschzettel in dem Brief muss unbedingt schnell zum Weihnachtsmann! Ein weihnachtliches Abenteuer beginnt. Mit Rezepten, Gedichten und Bastelanleitungen. Im letzten Jahr habe ich in der Adventszeit eine Besprechung dieser Geschichte gelesen, die gut klang. Ich habe…

Baum-Striezel vom Grill

Vor zwei Jahren im Urlaub in Heiligenhafen entdeckten wir bei „Emma am Meer“ Striezel. Es gab ihn in verschiedenen Varianten, sowohl süß als auch herzhaft und der große Sohn und ich haben es geliebt! Bis heute spricht das Kind mit leuchtenden Augen von Baum-Striezeln, auch wenn es sich ansonsten kaum an den Urlaub erinnern kann….

Backaktion 2020

Am vergangenen Wochenende fand unsere diesjährige Backaktion statt. Sie hat eine lange Tradition. Ganz sicher sind wir nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sie seit 1982 in jedem November oder Dezember stattgefunden hat. Hier ein paar Ergebnisse der letzten Jahre: Ursprünglich habe ich mit meiner Mutter und meiner Oma gebacken. Im Laufe der 90er…

Traute Burgerbar in Aurich

Mitte Oktober haben wir unseren ausgefallenen Osterurlaub nachgeholt. Seit der Große auf der Welt ist, fahre ich eigentlich jede Osterferien mit meiner Mutter und dem Sohn bzw. mittlerweile den Söhnen eine Woche in den Urlaub nach Ostfriesland. In diesem Jahr kam uns (wie jedem) Corona dazwischen. Der Vermieter bot uns an, in die Herbstferien umzubuchen….

Bircher-Müsli vegan

Schon seit einigen Jahren liebe ich ein morgendliches Bircher-Müsli. Am Wochenende gibt es oft Brötchen und zwischendurch freue ich mich über Haferflocken mit Apfel, Leinsamen und Milch oder auch mal eine klassische Scheibe Brot, aber unter der Woche gibt es meist Bircher-Müsli mit Mandeln, Walnüssen und Obst. Da die Jungs auch Müsli frühstücken (und neuerdings…

Gelesen: Astrid Lindgren, Louise Hartung – Ich habe auch gelebt!

Briefe einer Freundschaft Klappentext: „Manchmal frage ich mich, warum ich lebe, warum Menschen überhaupt leben. Aber das erzähle ich nur Dir… Falls du weißt, warum Menschen leben, dann schreib und erzähle es mir.“ Mit ihrer deutschen Freundin Louise Hartung tauschte Astrid Lindgren sich über viele Fragen aus, die sie bewegten. Im Herbst 1953 lernten die…

Alte Fähre in Essen Kettwig

An einem der lauen Sommerabende der letzten Wochen war ich endlich mal wieder mit einer guten Freundin ohne Kinder verabredet und wir entschieden uns spontan zu einem Besuch der „Alten Fähre“ in Essen-Kettwig. Unser Hauptargument war, dass wir dort draußen sitzen können und im besten Fall auch noch einen schönen Blick auf die Ruhr haben….